71840

PISA – Ziele

71181

Bisher gelesene PISA

711810

Gelesene Bücher

Pixelpost for Kids

Willkommen bei den Büchertürmen

Lesebrücke Hamburg-Prag

Unser gemeinsames Ziel: Grundschulkinder für das Lesen  begeistern!

Wir haben dabei vor allem die konditionsschwachen Leser und Leserinnen im Visier. Die tolle Erfahrung der letzten Jahre ist, dass sie sich vom Büchertürme-Lesen motivieren lassen. Und weil man ein hochgestecktes Ziel am besten gemeinsam erreicht, helfen alle in der Klasse oder Lesegruppe zusammen und lesen so lange Turmbausteine von 1 PISA (=10 cm) bis die Turmhöhe erreicht ist.

Die Projektleitung registriert sich kostenlos an und meldet seine/ihre Schulklasse, Schule, Gemeinde, Landkreis, Lesegruppe, Leseförderaktion für einen  gemeinsamen Bücherturm an. Bitte nur Gruppen, keine Einzelleser!

Bei Fragen und Anregungen: info@buechertuerme.de

„Ganz gleich, ob Sie im Unterricht momentan drinnen oder draußen Masken tragen und Mindestabstand halten müssen, eines gilt weiterhin für alle Bundesländer:

KEIN MINDESTABSTAND ZU BÜCHERN!

Und vergessen Sie bitte nicht, die gelesenen PISA Ihrer Klasse bis zum 15. des Folgemonats an die Veranstalter zu melden.

Ganz herzlich
– im Namen aller Büchertürmer-

Ursel Scheffler

Pixel Zeitung

Neuigkeiten aus Alsterdorf

Nur noch 25 Pisameter bis zur Turmspitze! Die Kinder aus dem Stadtteil Alsterdorf lesen sich auf den Turm der Kulturküche. Die Schirmherrschaft hat Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, übernommen.

Juni 2019

Hallo, hier spricht Pixel,
der Mai ging viel zu schnell vorbei! Unsere kleinen Welpen machen sich prächtig! Sie werden immer frecher und flitzen überall herum. Was am Muttertag passiert ist, könnt ihr unter „Turmgeschichten“ nach lesen. Die Klasse 2a aus Nürnberg, der ich davon erzählt habe, hat lustige Bilder dazu gemalt! Seht sie euch an!

Mai 2019

Hallo, hier spricht Pixel,

der Mai ist gekommen und schon gleich wieder vorbei. Die Zeit rennt, wenn man sich um kleine Welpen kümmern muss und auch um die neuen Büchertürme, die überall aus dem Boden schießen. In München ging gerade der Rathausturm an den Start und die Hamburger wollen sich auf den „Telemichel“ lesen, ihren fast 280 m hohen Fernsehturm. Da blüht ihnen ja was: sie müssen 28.000 Bücher lesen! Er steht in einem Park, der heißt auf Platt „Planten und Blomen“.

März 2019

Hallo, hier spricht Pixel,
heute muss ich euch etwas Aufregendes erzählen: ich bin Papa geworden!
Meine Freundin Biggy Beagle hat sieben Hundebabys bekommen. Weil sie alle gleich nach der Geburt schon lesen konnten, ist es klar, von wem sie das geerbt haben. Na klar, von mir! Richtig stolz bin ich auf die Bande. Alle sind schon stubenrein und und haben einen pfiffigen Lesehundeverstand.