Pixelbriefe

Pixelbrief Nr. 9

Hallo, hier spricht Pixel, wie habt ihr den Winter überstanden? Unser Jüngsten waren ziemlich traurig, als der Schneemann im Garten sich in eine Pfütze verwandelte. Aber dann haben sie gestern unter der Hecke die ersten Schneeglöckchen entdeckt. „Die hat bestimmt der Osterhase dort versteckt!“, meinte unser Jüngster begeistert. Da haben ihn die großen aufgeklärt, dass […]

Pixelbrief Nr. 8

Hallo, hier spricht Pixel, brrrr! Jetzt ist es draußen so kalt geworden, dass ich ganz schnell mein Winterfell wachsen lassen muss! Unsere Jüngsten lieben den Dezember. Sie freuen sich aufs Plätzchen backen und Wunschzettel schreiben. Sie jaulen auch schon dauernd Weihnachtsmelodien und das klingt nicht immer schön… Alle in der Familie Pixel freuen sich auf […]

Pixelbrief Nr. 7

Hallo, hier spricht Pixel, der Herbst ist da! Ihr merkt es längst, die Tage werden kürzer. Die Sonne wärmt nicht mehr. Gummistiefel und Regenjacken sind jetzt angesagt. Auch kalte Nasen, Honigtee und Schnupfen. Aber dafür ist man jetzt gern zu Hause. Ein armer Hund, wer jetzt kein Dach über dem Kopf hat! Gerade haben wir […]

Pixelbrief Nr. 6

Hallo, hier spricht Pixel, juhu! heute ist ein toller Tag,  Die Sonne scheint und man meint, es ist noch richtig Sommer. Die Schule hat wieder angefangen und alle sind froh. Ich auch. Habe nämlich heute Morgen Fan-Post bekommen! Von einem Kollegen, dem Lesehund Anton. Er ist mit seiner Chefin Constanze Reimers im Landkreis Steinburg unterwegs […]

Pixelbrief Nr. 5

Hallo, liebe Freunde, ich sitze hier bei glühender Hitze und schreibe meinen August-Brief an Euch. Wir sind in diesem Jahr nicht verreist, sondern haben unsere Hundehütte aufgeräumt und neu gestrichen. Alle haben mitgeholfen. Abends haben wir die Kinder mit dem Gartenschlauch nassgespritzt und sie mussten dabei eine schwierige Hindernis-Rallye laufen. Das war ein Spaß! Mia […]

Pixelbrief Nr. 4

Hallo Freunde, hier schreibt Pixel, wuff, das ist schon eine verrückte Zeit: Die Schule ist sooo lange ausgefallen, dass ich viele Kinder mehr auf Schule freuen als auf Ferien! Sonst war es doch immer umgekehrt? Aber es ist natürlich schon traurig, wenn man seine Freunde und die Kumpels vom Fußball so lange nicht sehen kann. […]

Pixelbrief Nr. 3

Hallo, liebe Freunde, eigentlich sollte am 28. Mai in Hamburg unser großes Büchertürme-Abschluss-Lesefest sein!   Aber ein winziges Virus hat alle unsere Pläne über den Haufen geworfen und eure bestimmt auch? Familie Pixel hat die schulfreie Zeit zum Lesen und Vorlesen genutzt. Unsere Jüngsten waren begeistert, weil Ihnen Nelli von nebenan (sie geht in die vierte […]

Pixelbrief Nr. 2

Hallo, liebe Fans,
viele von Euch haben mir geschrieben, dass sie nichts mehr von Corona hören wollen, aber vom Regenwald. Das will ich gern tun. Schon als ich so alt war wie ihr, habe ich davon geträumt einmal zum Amazonas zu reisen. Das ist schon lange her. Träume entstehen bei mir oft, wenn ich Bücher lese. Und das sind bei einem Lesehund eine ganze Menge!

Pixelbrief Nr. 1

Hallo liebe Leute,
das war vielleicht ein wolfshundsmäßiger Schock für mich, als ich gestern von meiner sechs Wochen langen Seereise aus dem brasilianischen Regenwald zurückkam: auf einmal trugen alle Menschen Maulkörbe! Vor allem die großen Leute. Die Möwe am Hafen konnte mir auch nicht erklären, was da los war. Sie riet mir, Professor Dr.Kraxx zu fragen. Das ist der Rabe mit der großen Brille, der sein Nest im Melle Park gleich neben der Universität hat.