Coburg – Nordturm der Morizkirche

Der Leseclub des Gymnasium Alexandrinum hat entschieden: Wir erlesen den Nordturm von Coburgs ältester Kirche, der Morizkirche. Dieser hat eine Höhe von 72 Metern.

Kirchstein – Kirchturm St. Ägidius

Der nächste Turm wartet schon auf uns! Wir lesen uns hoch bis zur Spitze der Kirche St. Ägidius.

Schaffen wir es dieses Mal schneller bis nach oben?
Welche Klasse liest die meisten Zentimeter?

Über 2000 Bücher für Kinder warten in der Bücherei auf fleißige Leser!

Ein Gemeinschaftsprojekt der Grundschule und der Bücherei.

Eltmann – Wallburg-Turm

Viele Schulen im Landkreis wollen unserer Schulamtsdirektorin Claudia Schmidt zur Verabschiedung einen Bücherturm schenken. Vielleicht schaffen wir auch mehrere Türme z. B. Kirchturm Knetzgau, Hexenturm Zeil, Grauturm Ebern…

Burghausen – Kirchturm St. Konrad

Nach dem erfolgreichen Abschluss unseres ersten Bücherturm-Projekts haben wir uns ein neues Ziel gesetzt: Wir wollen den benachbarten Kirchturm der Sankt Konrad Kirche erlesen. Er misst stolze 49 Meter. Zum Glück haben wir sogar noch 44,2 Pisa übrig, die wir für unseren letzten Turm „zu viel“ gelesen haben! Für unser Ziel nehmen wir uns bis zum Schuljahresende Zeit.

 

Dank der vielen fleißigen Leseratten an unserer Schule konnten wir den St Konrad – Turm bereits im Juni erlesen. Wir sind sehr stolz auf unsere Kinder!

Auch über die Ferien sammeln wir weiter jeden Zentimeter und Millimeter, um im nächsten Schuljahr mit den angesparten Metern einen neuen Bücherturm in Angriff zu nehmen.

 

Partenkirchner Bücherturm – Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Die Kinder der Klassen 1-5 der Grund- und Mittelschule Partenkirchen, die die Partenkirchner Bücherei besuchen, erlesen den Kirchturm der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Partenkirchen.

Wolfratshausen – Bücher bauen Brücken

Lesen, lesen, lesen… Das ist unser Vorhaben für das Jahr 2024.

Die Kinder der 1.-4. Klassen aus Wolfratshausen haben ein Ziel vor Augen: einmal den Sebastianisteg erlesen. Die Bücher bauen sinnbildhaft Brücken!

Was gibt es zu tun?
Die Kinder lesen Bücher – egal, ob aus eigenem Bestand oder ausgeliehen – und melden über eine Klassenleseliste ihrer Klassenleitung, was und wieviel sie gelesen haben.

Was passiert damit?
Die gelesenen Bücher werden in ihrer Höhe zusammengerechnet und es entsteht der Bücherturm Wolfratshausen!
Zusätzlich wird jeden Monat eine Klasse ermittelt, die als Monatssieger einen Preis erhält.

Am Schluss?
Jedes gelesene Buch ist ein Gewinn! Wir sind stolz darauf, mit Büchern Brücken zu bauen und hoffen den Sebastianisteg vollenden zu können!

Wir freuen uns auf das gemeinsame Leseabenteuer!

Asam Basilika

Alle zwei Jahre erlesen die Grundschüler aus Altenmarkt einen Turm. Dieses Jahr ist es der Turm der Asam Basilika.
Er hat eine Höhe von 53,4 m ohne Kreuz.

Burghausen – Schulturm der Johannes-Hess-Grundschule

Wir erlesen den Turm über dem Eingangstor unseres Schulhauses. Am Projekt beteiligt sind alle 16 Klassen unserer Grundschule.

Isen – Kletterturm im Garten

Wir, das Kinderhaus in Isen hat sich ein großes Ziel gesetzt.
Wir wollen die Höhe des Kletterturms in unserem Garten „erlesen“. Es sollen so viele Bücher gelesen werden, dass sie aufeinander gestapelt so hoch wie der Kletterturm im Garten werden.
Am Montag, dem 19.02.24 startet unser Kinderhaus mit dem Leseprojekt über drei Wochen.
Die Kinder lesen zuhause mit den Eltern. Jedes vorgelesene Buch darf am Morgen mit einem Klebepunkt am Türrahmen der jeweiligen Gruppe markiert werden. Am Ende des Projektes wollen wir alle Klebepunkte miteinander verbinden.
Wir sind gespannt, wie viele Meter wir gemeinsam schaffen werden. Als ganzes Haus wollen wir teilnehmen. Die Kinderkrippe, der Kindergarten und der Hort freuen sich schon auf viele spannende Bilderbücher und Geschichten!

Das Kinderhaus in Isen