Höhe des Turmes:

1473 Pisa

Beginn:

Donnerstag, 1.07.2021

Bundesland:

Hamburg,

Standort:

Hamburg

Projektleitung:

Büchertürme e.V.

Schirmherr/in:

Staatsrätin Jana Schiedek

Mahnmal St. Nikolai – Hamburg

Wir lesen uns in die Stadtgeschichte und feiern 10 Jahre Büchertürme!

Im Jubiläumsjahr ist Hamburgs ehemals höchster Kirchturm (zerstört 1943) unser Leseziel. Das Mahnmal St. Nikolai ist 147,30 m hoch und wir wollen uns bis im Frühjahr 2022 auf die Spitze lesen. Das bedeutet: 14.730 Bücher lesen – das ist die Herausforderung! Zudem erwartet euch ein Büchertürme-Quiz zur Stadtgeschichte. Ihr findet es hier: Büchertürme Quiz

Wer liest die meisten Bücherbausteine? Wir freuen uns über viele Leseklassen im Schuljahr 21/22. Und wer mag kann direkt loslesen und PISA sammeln und immer bis zum 15. eines Monats an Pisa-HH@buechertuerme.de melden. (So geht’s in Hamburg)

Die Schirmherrschaft hat Staatsrätin Jana Schiedek von der Kulturbehörde übernommen. Wir freuen uns riesig über die Ermunterung und Unterstützung von offizieller Seite!! Danke!

Euer Pixel

Geschafft: 1199 Pisa

Blogbeiträge zu diesem Bücherturm:

Fridtjof-Nansen-Schule wird Leuchtturmschule

Am 26. April 2022 hatten die 400 Kinder der Fridtjof-Nansen-Schule in Lurup hohen Besuch. Zu ihrem beliebten Vorlesetag waren wieder zahlreiche Männer und Frauen aus dem Stadtteil gekommen, um den Schülern und Schülerinnen in kleinen Gruppen und gemütlicher Atmosphäre aus ihrem Lieblingsbuch vorzulesen. Auch Autorin Ursel Scheffler und Büchertürme-Organisatorin Ulrike Funk gehörten zu den Vorleserinnen und begeisterten die Kinder mit spannenden (Kommissar Kugelblitz) und lustigen Geschichten (Schulgeschichten).

Im Anschluss an die Vorlesezeit fand eine Leuchturmfeier auf dem Sportplatz statt, an der die gesamte Schulgemeinschaft teilnahm. Nach einem kurzen Interview durch Maren Schamp-Wiebe, überreichte Ursel Scheffler den Leuchtturm offiziell an Christine und Ulrike Ritter, die seit zehn Jahren mit ihren jeweils aktuellen Klassen aktiv am Wettbewerb der Büchertürme teilnehmen.

Monat für Monat bitten die beiden Lehrerinnen die Kinder in ihren Klassen die gelesenen Bücher aufzuschreiben und die Höhe des Buchrückens anzugeben. In den Jahrgängen 1 und 2 zählen auch vorgelesene Bücher. Damit gewannen sie zahlreiche Preise und tolle Aktionen.

Ein ehemaliger Schüler, der aktuell als Schulbegleiter zur Schulgemeinschaft gehört, nahm an der Feierlichkeit teil und wurde von seiner damaligen Lehrerin C. Ritter auf die Bühne geholt. Dieser Niklas hatte als 9-jähriger Junge alle gelesenen Bücher addiert und erinnerte sich gern an diese schöne Aktion. Deshalb überreichte Ursel Scheffler ihm stellvertretend den Leuchtturm, der seine Leuchtkraft auf weitere Klassen der Schule ausüben soll.

Ulrike Funk, Koordinatorin der Büchertürme, ehrte anschließend noch zwei Kinder der Klasse 2 f mit einem ganz besonderen Preis: Luisa Marcarini und Max Hanemann hatten beim Schreibwettbewerb mit ihren originellen Hamburg-Märchen einen 1. Platz errungen und erhielten jeweils 100 Euro für die Klassenkasse.

Maren Schamp-Wiebe

Die Gewinner des Märchenwettbewerbs stehen fest!

Hallo, hier spricht Pixel,

Die Preisträgerklassen des Märchenwettbewerbs zum Weltgeschichtentag 2022 stehen jetzt fest.  Die Märchenerfinder haben je 100 Euro für ihre Klassenkasse gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Und weiter märchenhaften Spaß beim Geschichtenerfinden!

Die Preisträger wurden von uns benachrichtigt. Die Gewinner der Fridtjof-Nansen-Schule bekommen ihren Preis beim Vorlesetag am 26.4.22 persönlich überreicht.

Klasse 4c, Grundschule Lehmkuhlenweg (Regina Heinecke)

Klasse 4c, Grundschule Furtweg (Michaela Kristc)

Klasse 4d, Grundschule Ahrensburger Weg (Sabine Gehrmann)

Klasse 2f und der Fridtjof-Nansen-Club, Lurup (Maren Schamp-Wiebe)

In der Fridtjof-Nansen-Schule in Lurup gibt es gleich mehrfachen Grund zum Feiern, denn der Schule wird am Vorlesetag am 26.4.22 von Ursel Scheffler der Ehrentitel „Büchertürme-Leuchtturmschule“ verliehen, weil sie schon seit 10 Jahren (!) bei den Büchertürmen mitmachen.

Diese Auszeichnung können in Zukunft alle Hamburger Schulen erhalten, die mehr als 5 Jahre an unseren Büchertümen mitbauen. Also munter weiterlesen!

 

Monatssieger im Februar

Kleine Leser ganz groß! Im Februar konnte die neu gestartete Klasse 1c der Fridtjof-Nansen-Schule mit stolzen 32,5 gelesenen PISA den Sieg erringen. Der Osterhase wird demnächst (etwas verfrüht) mit ein paar neuen österlichen Büchern für die Klassenbibliothek „vorbeihoppeln“. Jetzt hat unser Turm bereits die 1000-PISA-Marke geknackt, und wir biegen auf die Zielgerade ein: noch gute 450 PISAMeter, dann ist es geschafft!

Preisausschreiben zum Weltgeschichtentag am 20. März 22

Liebe Hamburger Leseklassen,

den Monatssieg im Januar hat die 3d von Frau Ratzek (kath. Schule Bergedorf) errungen, die zum ersten Mal mitgelesen hat! Herzlichen Glückwunsch! Die Klasse hat eine spannende Autorenlesung mit der Elbautorin Marie-Therèse Schins gewonnen.

Und nun eine gute Nachricht für alle, die diesmal nicht gewonnen haben:

Im März können 10 Klassen gewinnen!  In unserem Märchen-Preisausschreiben zum Weltgeschichtentag verlosen wir 10 x 100 € für die Klassenkasse! Da lohnt sich das Geschichtenerfinden!  Und das sind die Bedingungen:

Denkt euch gemeinsam ein kurzes Märchen aus, das in längst vergangener Zeit in Hamburg spielt. Pro Klasse darf eine Geschichte eingesandt werden. Ihr könnt auch alle draufloschreiben und dann aus allen Geschichten der Klasse die beste aussuchen.

Die Geschichte darf nicht länger als 2 Seiten sein (getippt 3600 MLZ).

Es sollen mindestens sieben dieser großgedruckten Worte vorkommen:

TURM – STURM – WALD – FEE – BRUNNEN – PFERD – KETTE – KUTSCHE – RITTER – HEXE –  KOGGE –  WAPPEN – KISTE – TONNE – SONNE – NONNE – KUSS – NUSS – ZAUBERSTAB – KORB – KIND – ELBKIESELSTEIN – SPUK – KLOSTERMAUER –  HAFENKNEIPE –  FLEET – EULE -FLEDERMAUS – RADIESCHEN – ZWERG

Einsendung bis zum 20.3. 22 an info @buechertuerme.de

Die Gewinnerklassen werden bis 31.3.22 verständigt.

Monatssieg Dezember

Liebe Leseklassen, ihr wart wieder richtig fleißig und habt euch im Dezember 13 Meter nach oben gelesen. Das ist eine ganz  tolle Leistung im Jahresendspurt! Wir wünschen euch viel Spaß mit euren Leseabenteuern im neuen Jahr und freuen uns, wenn ihr zum 15. Februar auch so tolle Ergebnisse für den Januar melden könnt. Der Preis für den Dezember  geht an die Klasse 2f der Fridtjof-Nansen- Schule. Viel Vergnügen mit dem neuen Lesestoff!

Monatssieg November 2021

Ahoi liebe Büchertürme-Klassen,

im November habt ihr wieder viele viele Bücher verschlungen und über insgesamt 10 Meter „erlesen“. Wie versprochen haben wir auch gleich zwei Preise ausgelobt. Das Gecko-Monatssabo hat die Klasse 1d aus der Schule Furtweg gewonnen und die Klasse 4a aus der Schule Stockflethweg konnte sich über eine Lit-Lesung freuen. Herzlichen Glückwunsch!!

Wir sind gespannt wer im nächsten Monat die Lesenase vorne hat.

Ran an die Bücher und los lesen!

 

 

Monatspreis Oktober 2021

Liebe Büchertürme-KLassen, ihr habt wieder einen ganzen Monat gelesen und gelesen. Gemeinsam habt ihr sensationelle 326 PISA gelesen. Das sind über 30 Meter! Das ist spitze!! Wenn ihr alle so fleißig weiter lest erreicht ihr die Turmspitze in Windeseile! Der Monatspreis Oktober geht dieses Mal an die 3a aus der Katholischen Schule Bergedorf. Viel Freude mit dem Comic-Paket!

Übrigens für den Lesemonat November werden wir 2 Preise ausloben! Darunter ein tolles Abo und eine Lesung!

Also ran an die Bücher und Punkte melden bis zum 15.12. an Pisa-HH@buechertuerme.de

September-Preis

Ahoi liebe Büchertürme-Klassen,

draußen wirbeln das Laub und drinnen die Blätter in den Büchern. Im September habt ihr zusammen 109 PISA gelsen. Das ist ein über 10 Meter hoher Bücgherturm! Wow, spitzenmäßig. Der Monatspreis geht dieses mal an die KLasse von Frau Wegener aus der Schule Rönnkampstraße. Unsere herzlichsten Glückwünsche!

Und wir begrüßen alle neuen Büchertürme-Klassen und freuen uns schon auf die nächsten Meldungen! Wenn ihr so rasant weiterlest, erreichen wir in windeseile die Turmspitze.

Nicht vergessen: Bis zum 15.11. können die Oktober-Pisa gemeldet werden!

 

Sommer-Sieger 2021

Ahoi liebe Büchertürme-Klassen, die Herbstferien stehen vor der Tür und die Verkündung der Siegerklassen aus der Sommerlesezeit steht noch aus. Das wollen wir heute schleunigst nachholen.

Liebe Leseklassen im Sommer haben die 2f aus der Fridtjof-Nansen-Schule und die 4d aus der Schule Ahrensburger Weg die größten Pisabausteine gemeldet. Gratulation!

Gewonnen hat jede Klasse jeweils eine Lesung mit Karin Baron im Klassenzimmer. Viel Freude bei der Veranstaltung wünschen wir!

Wichtig: Da am 15.10. noch Herbstferien sind und man keine Zeit zum messen hat in der Klasse, verlängern wir die Meldefrist für die September-Pisa bis zum 22.10.21

Es wurden noch keine Beiträge zu diesem Turm geschrieben.