Wie hoch ist der Kirchturm?

Am 7.10.2021 besuchten die Vorschulkinder der Kita Welt-Entdecker und des Kindergartens die Wühlmäuse die evangelische Kirche in Bad Zwesten. Wir wollten in Erfahrung bringen, wie hoch der Kirchturm ist. Die Kinder haben sich im Vorfeld einige Gedanken dazu gemacht und es kamen viele Vorschläge: 20m, 24m, 36m, 100m, 10000m. Genau würden wir es in der Kirche erfahren.

Dort angekommen, warteten bereits einige Mitglieder des Kirchenvorstandes auf uns und wir wurden zu einer kleiner Entdeckungsreise in die Kirche eingeladen. Außerdem bekam jedes Kind ein kleines Teelicht geschenkt.

Nach der Entdeckungsreise überlegten wir, wie wir den Kirchturm messen können. Die Idee der Kinder war, ihn mit einem langen Seil zu messen. Leider wird der Turm gerade saniert, so dass keiner dort hinauf darf. Also fragten wir die Experten vom Kirchenvorstand. Sie verrieten uns, dass der Kirchturm 42m hoch ist.

Doch wie lang sind 42m?

Das haben wir mit Hilfe von 2 Zollstöcken und einem langen Seil ausgemessen. Das Seil war so lang, dass es einmal um die Kirchenbänke und den Altar herum reichte.

Um das Projekt für die Kinder anschaulicher zu machen, wollen wir gerne in der Kirche einen Turm aus Büchern aufbauen. Während die Erwachsenen überlegen, wohin der Turm gestellt werden kann, hörten die Kinder neben dem Altar das Buch „Eine Kiste nichts“. Das war dann das erste Buch, das die Kinder auf ihren Bücherturm gelegt haben.

Seitdem gehen wir regelmäßig mit den Kindern in die Kirche und erweitern den Bücherturm.

Ein wirklich tolles Projekt, in dem die Kinder richtig leben.

Kirchturm in Bad Zwesten

In der Mitte von Bad Zwesten erstreckt sich der Kirchturm der evangelischen Kirche 42m in die Höhe. Bei jedem Gang durch den schönen Kurort fällt der Kirchturm, der im Jahr 1506 erbaut wurde, immer in den Blick.

Die Kinder der Kita Welt-Entdecker und die Kinder des Kindergartens die Wühlmäuse haben sich als Ziel gesetzt, die Höhe des Kirchturms zu erlesen.