Höhe des Turmes:

860 Pisa

Beginn:

Donnerstag, 17.08.2023

Ende:

Dienstag, 31.12.2024

Bundesland:

Niedersachsen,

Standort:

Oldenburg

Projektleitung:

Maryam Ghandehari

Schirmherr/in:

P. Tom O. Brok

Lamberti-Turm Oldenburg

Der erste interkulturelle Turm für Kinder aller Sprachen und Religionen ist in Oldenburg gestartet.

Seid alle mit dabei!

Den höchsten Turm der Lambertikirche mitten in Oldenburg wollen wir mit Euch hinauf lesen. 86 Meter streckt sich der Turm in den Himmel. Das sind 860 Pisa. Alle Klassen der Grundschulen, Gruppen in den Kitas und alle Eltern, die gerne vorlesen, sind eingeladen am ersten Oldenburger Bücherturm mit zu bauen. Es sollen so viele Bücher in beliebigen Sprachen gelesen werden, dass der gelesene Bücherstapel die Turmhöhe erreicht.

Das Lesen liegt uns am Herzen, doch haben die Ergebnisse der aktuellen IGLU-Studie wieder deutlich gemacht, wie wichtig alle Maßnahmen zur Leseförderung sind. Dazu wollen wir einen Beitrag geben. Die Schirmherrschaft für das Projekt hat Pastor Tom O. Brok mit seinem Team übernommen und Frau Dr. Maryam Ghandehari sorgt für die multikulturelle Vernetzung.

Abschlussfest: im Herbst 2024

Geschafft: 482 Pisa

Blogbeiträge zu diesem Bücherturm:

Eröffnungsfest in St. Lamberti

Zur Auftaktveranstaltung „Büchertürme“, initiiert von der Kinderbuchautorin Ursel Scheffler unter der Schirmherrschaft von Pastor Tom O. Brok musizierte ganz wunderbar das Klassenorchester der 5c der Liebfrauenschule unter der Leitung von Imke Glockauer-Götting in der St. Lamberti-Kirche. Das Lamm mit Namen Berti begrüßte alle Kinder. Ursel Scheffler erzählte eine erste Geschichte. Tobias Götting spielte auf der großen Orgel zwei Lieder, die extra für das Projekt entstanden sind. Und Maryam Ghandehari sorgt für die interkulturelle Vernetzung.

Jetzt heißt es: dabei sein!

 

Es wurden noch keine Beiträge zu diesem Turm geschrieben.