Höhe des Turmes:

216 Pisa

Beginn:

Sonntag, 1.08.2021

Bundesland:

Baden-Württemberg,

Standort:

Aalen

Projektleitung:

Stadtbibliothek Aalen

Schirmherr/in:

Feuerwehrturm Aalen

Der Feuerwehrturm, auch „Schlauchturm“ genannt, steht auf dem Gelände des Rettungszentrums im Greut. Er ist 21,6 Meter hoch und erfüllt für die Feuerwehr vielfältige Aufgaben.
Seinem Namen entsprechend dient er zum Aufhängen der Schläuche. An ihm werden spezielle Rettungsmaßnahmen und das Abseilen trainiert sowie Anleiterübungen mit der Drehleiter oder auch tragbaren Leitern durchgeführt. Oben auf dem Schlauchturm ist die 20m hohe Antenne angebracht.

Geschafft: 251 Pisa

Blogbeiträge zu diesem Bücherturm:

Weihnachtszeit ist Lese- und Vorlesezeit

Was gibt es Schöneres, als es sich an einem trüben Wintertag, ohne Schnee und ohne Eisbahn, gemütlich zu machen und ein spannendes Buch zu lesen. Allein oder auch gemeinsam lässt sich wunderbar in die Welt der Geschichten abtauchen.

Die Kinder der Greutschule sind bereits auf der Zielgeraden und werden sicherlich in der Ferienlesezeit die letzten Pisas für den Feuerwehrturm sammeln. Mal sehen, ob sie dann auch noch die 20m hohe Antenne erlesen werden.

Nachschub an Lesestoff gibt es vielleicht unter’m Weihnachtsbaum, aber auf alle Fälle in der Bibliothek 🙂

 

 

Sommer-Bücherturm der Aalener Greutschule

Der Feuerwehrturm grenzt unmittelbar an den Pausenhof der Greutschule. Klar, dass er gleich als zweites Ziel nach dem Kletterturm ausgewählt und erlesen wird.

Nachdem das erste Ziel in gerade mal vier Wochen tatsächlich noch vor den Sommerferien erreicht wurde, nehmen sich die Kinder der Greutschule nun den Schlauchturm der Feuerwehr vor.

Wir dürfen gespannt sein, ob sie die 21,6 Meter über die Ferien schaffen.

Vielleicht erhalten sie ja zu Beginn des neuen Schuljahres Unterstützung anderer Aalener Grundschulen.

Es wurden noch keine Beiträge zu diesem Turm geschrieben.