Höhe des Turmes:

980 Pisa

Beginn:

Sonntag, 1.09.2019

Bundesland:

Mecklenburg-Vorpommern,

Standort:

Rostock

Projektleitung:

Andrea Struck Institut für Schulpädagogik und Bildungsforschung

Schirmherr/in:

Rostock – Jakobi

Neues Leseziel ab September 2019: Die Jakobikirche
Liebe Rostocker Büchertürmer,

nachdem wir in den vergangenen Schuljahren die Petrikirche (Schuljahr 2017/18) und die Marienkirche (Schuljahr 2018/19) als Vorbilder für unsere Büchertürme genommen haben, lassen wir im dritten Schuljahr unsere Fantasie ein bisschen spielen und widmen uns ganz der ehemaligen Jakobi-Kirche. Diese kann man zwar nicht mehr live und in Farbe bewundern, aber als eine der vier Hauptkirchen von Rostock, hat es die Kirche mehr als verdient, als neues Leseziel für unser Büchertürme-Projekt zu fungieren.
Insgesamt 980 Pisa-Bausteine oder 9800 cm müssen im Schuljahr 2019/20 erlesen werden, damit auch das dritte Büchertürme-Ziel erfolgreich absolviert wird.
Alle Rostocker Grundschüler*innen und ihre Klassenlehrer*innen sind herzlich eingeladen, uns zu unterstützen. Einfach auf der Büchertürme-Seite anmelden (www.büchertürme.de), monatlich die Leselisten ausfüllen, coole Monatspreise gewinnen und am Ende des Schuljahres ein tolles Abschlussfest feiern.
Um mitzumachen, muss man nur eines tun: Lesen, lesen und nochmals lesen! Vielleicht fangt ihr ja mit dem Gedicht: Der Geist von Jakobi an? Katharina Bonke hat es extra für diese Büchertrüme Aktion geschrieben.
Von jedem gelesenen Buch wird anschließend der Buchrücken gemessen. Sobald 10 cm zusammengekommen sind, entspricht das einem PISA-Baustein. Und da im kommenden Schuljahr knapp 10000 Pisa-Bausteine benötigt werden, können wir jede Unterstützung gebrauchen, die wir kriegen können.
Noch bis zum 1. September.2019 kann man sich für unser Büchertürme-Projekt anmelden. Offizieller Starttermin ist am 1. September 2019.
Wir freuen uns auf viele Büchertürmer die mitmachen!
Herzlichst,
 euer Büchertürme-Team Rostock

 

 

 

Geschafft: Pisa

Blogbeiträge zu diesem Bücherturm:

Es wurden noch keine Beiträge zu diesem Turm geschrieben.